Diverse Einsatzbereiche

 - Festbeiz  - Barbetrieb  - Kaffeestube    - Degustation
 - Geburtstag  - Hochzeit  - Firmenanlass  - Klassentreff
 - Ausstellung  - Gabentempel  - Wettkampfbüro  - . . .

Minimaler Arbeitsaufwand für Mieter

Der Wagen wird von uns am vereinbarten Tag geliefert und aufgestellt (in ca. 50 Min., je nach Terrain).

Im Wagen ist eine Küche mit Spühltrog, Kühlschrank und Platz für Getränkenachschub. Ebenfalls sind Beleuchtung und Musikanlage* bereits im Wagen vorhanden und stehen Ihnen zur Verfügung.
(*gegen Aufpreis)

Falls Sie eine Bar, Festbestuhlung oder Deluxebestuhlung mit runden Tischen und Stühlen wünschen, wird auch diese gleich mitgeliefert. Sogar festliche Vorhänge liefern wir Ihnen mit.
 

Voraussetzungen Standplatz


Zufahrt zum Standplatz
Bitte beachten Sie dass der Rolling- Event- Wagen mit dem Zugfahrzeug eine Länge von ca. 15 Meter hat. Die Breite zusammengeklappt: 2,55 Meter Höhe: 4 Meter.
 
Grösse / Gewicht
Aufgeklappt hat der Wagen eine Grösse von 12 Meter Länge und 9 Meter Breite. Das Gewicht liegt bei ca. 13 Tonnen.

Terrain und Bodenbeschaffenheit
Der Standplatz sollte in der Länge und Breite nicht mehr als 40 cm Differenz aufweisen. Ebenfalls sollte die Bodenbeschaffenheit nicht zu weich sein.

Anschlüsse

Stromanschluss
Der Wagen verfügt über ca. 60 Meter Hauptstromkabel mit Stecker Typ CE 32. Um den Wagen aufzustellen und zu betreiben, wird ein 380V Anschluss CEE 32* benötigt.

Wasser /-Abwasseranschluss
Der Wagen verfügt über 30 Meter Schlauch für Frischwasser. Anschluss: 3/4 Zoll. Damit das Abwasser in einen Schacht, Tank, ... geführt werden kann, liefern wir auf Verlangen ein Abwasserrohr (ca. 3 Meter).

Auf- / Abbauhelfer

Der Mieter stellt für den Aufbau mindestens zwei Helfer zur Verfügung. Ein Helfer sollte  Ortskundig sein und über den Standort des Wagens, sowie über Strom- und falls nötig Wasseranschlüsse  bescheid wissen.
Für den Abbau stellt der Mieter mindestens eine Hilfsperson.

Das Einrichten des Wagens, ist Sache des Mieters.

Haftung

Vom Vermieter wird jede Haftung abgelehnt. Der Rolling- Event Wagen und die gesamte
Einrichtung ist gegen Sachschäden und Elementarschäden nicht versichert.
Versicherung ist Sache des Mieters (Festversicherung).
Allfällige Beschädigungen, werden gemeinsam festgestellt und nach Selbstkosten zum Neuwert in Rechnung gestellt.

Mietvertrag

Den Mietvertrag können Sie als PDF downloaden:
 

Top↑